Sölkpass

Das Gebiet rund um den Sölkpass ist eines der schönsten Erholungsgebiete der Steiermark. Unberührte Natur, freundliche Menschen, Herausforderungen für den Bergwanderer und Alpinisten im Sommer wie im Winter.

Die Anziehung die von dieser Landschaft ausgeht, hat Erzherzog Johann im vergangenen Jahrhundert entdeckt. Nicht ohne Grund trägt die Straße über den Sölkpass seinen Namen. Es ist ein uralter Verkehrsweg, der vielen Menschen Arbeit gegeben hat, aber auch Leben gefordert hat. Davon kündigen die Patrozinien und Kapellen rund um den Sölkpaß.






Laut mündlicher Überlieferung von anno 1700 leisteten die Bauern aus dem Sölktal mit ihren Pferden Vorspanndienste bis zur Passhöhe. Vor geschätzten 220 Jahren wurde genau auf der Sölkpaßhöhe ein Unterstand aus Natursteinen errichtet. Almhirten und Sennerinnen versahen diesen Unterstand mit einem Kruzifix und Heiligenbildern, sie gestalteten eine Andachtsstätte "Das Sölkkreuz".



Pöllau am Greim 55
A - 8843 St. Peter am Kammersberg
Tel.: +43 3536 8290
Fax: +43 3536 8290 4
E-Mail: berghof@ctc.at
Unser aktuelles
TOP ANGEBOT

BERG(er)LEBEN IN DEN STEIRISCHEN BERGEN

BERG(er)LEBEN IN DEN STEIRISCHEN BERGEN
Abschalten und loslassen im bezaubernden BERGDORF Pöllau am Greim in 1.100m Seehöhe![weitere Details]

 
© der-berghof.com 2017 | SOM.AT | Werbeagentur Gössler & Sailer | Impressum | » Unser Tipp!